baustein_blau1
baustein_gruen1
baustein_gruen2
baustein_blau2
informatik
medizininformatik
Imagebild

19.10.2018

Sieger der Austria CyberSecurityChallenge 2018


Sieger der ACSC 2018

 

Die CSA - CyberSecurityAustria  http://www.cybersecurityaustria.at/ - veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bundeskanzleramt, dem BM für Inneres und dem BM für Landesverteidigung, dem BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie dem BM für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort  heuer schon zum siebten Mal die Austrian CyberSecurityChallenge: (ACSC 2018).

Dabei werden die 10 besten Schüler und 10 besten Studenten des Landes in einer Vorausscheidung ermittelt.

Adrian Kaiser (4 BHIF) hat bei der heurigen Vorentscheidung Austrian CyberSecurityChallenge unter 500 Teilnehmern aus ganz Österreich einen Platz unter den Top 10 der nationalen Qualifikation erreicht.

Er hatte sich somit für das Finale der Austria CyberSecurityChallenge 2018 qualifiziert, das vom 14.-19.Oktober  im Rahmen der IKT-Sicherheitskonferenz in Alpbach/Tirol ausgetragen wurde.

Beim  nationalen Finale ermitteln die jeweils 10 besten Schüler und Studenten das Team Austria, aus dem sich in späteren Jahren das Nationalteam für die EuropeanCyberSecurityChallenge (www.ecsc.eu) rekrutiert.

 

Dabei wurde die Gruppe von Adrian Kaiser in Alpbach

 

Sieger der

Austria CyberSecurityChallenge 2018 

 

Bei diesem nationalen Finale galt es in 8 Stunden 12 verschiedene Aufgaben zu lösen. Je nach Schwierigkeitsgrad stand den Finalisten zur Lösung nur eine festgelegte Zeit zur Verfügung. Je schwerer die Aufgabe zudem zu bewältigen war, desto mehr Punkte waren für die Teams zu erringen. Sobald eine Aufgabe gelöst war, verblieb den anderen Teams nur eine Stunde, um ebenfalls eine Lösung einzureichen.

Im Anschluss musste eine ausgesuchte Problemlösung vor einer Jury präsentiert werden. Dabei stellten die Teilnehmer dar, wie sie die Challenge gelöst haben und wie sie diese Sicherheitslücken schließen und damit einen Angriff abwehren würden.

Die Sieger des Schüler-Bewerbs der ACSC2018 sind - Julian Kaufmann (HTL Kaindorf), Hassan Mohamad (FH St.Pölten), Lorenz Stechauner (HTL Rennweg); Adrian Kaiser (HTL Grieskirchen) und Michael Wedl (HTL Krems).

(Quelle: www.verbotengut.at)