baustein_blau1
baustein_gruen1
baustein_gruen2
baustein_blau2
informatik
medizininformatik
Imagebild

11.04.2019
Von: Bernhard Mayr

Project Award 2019 @HTL Leonding


Auch dieses Jahre waren wieder Teams aus Grieskirchen beim Project Award an der HTL Leonding dabei und kämpften um eine Auszeichnung. Leider konnten wir den Preis diesmal nicht nach Grieskirchen holen. Wir gratulieren unseren Teams dennoch für die wirklich tollen Projektergebnisse und die sorgfältig ausgearbeiteten Präsentationen beim Bewerb.

 

Folgende Teams traten in Leonding an:

 

Titel: meet.ing 4.0
  Team: Daniel Lugmayr, Maximilian Schwarz, Niklas Opietnik, Robert Ortner
  Beschreibung: Das Ziel der Diplomarbeit ist die Entwicklung einer neuartigen und innovativen Plattform zur Abhaltung und Verwaltung von Meetings jeglicher Art. Dabei wird die vollständige Automatisierung eines Meetings mit allen zusätzlich anfallenden Funktionen angestrebt. 
  Klasse: 5AHIF

Titel: Easytouch
  Team: Florian Hintermaier, Lukas Hofwimmer
  Beschreibung: Die Aufgabe dieser Diplomarbeit war es, eine native Mobil-Applikation für Android und iOS zu entwickeln, welche IT-Servicemitarbeitern das Verwalten von Kundengeräten erleichtern soll. Dabei sollte der Benutzer Einsicht in Kundendaten und die Möglichkeit, deren Geräte zu konfigurieren, haben. 
  Klasse: 5BHIF

Titel: ReLive
  Team: Alexander Siala, David Grubeschitsch, Tobias Morocutti
  Beschreibung: Der Auftraggeber möchte seinen Kunden ein einzigartiges Feature bieten – das Binden von persönlichen Daten (Fotos, Audio-Dateien, Texte, …) der Verstorbenen an ihre Grabsteine, um den Hinterbliebenen einen exklusiven Friedhofbesuch zu ermöglichen. Die Hinterbliebenen stellen dem Steinmetz bei der Auswahl des Grabsteins die Daten zur Verfügung, welche an den Grabstein gebunden werden sollen. Der Steinmetz bindet mit Hilfe von diesem Projekt diese Daten an den Grabstein und Freunde/Familie können diese bei jedem Grabbesuch mittels Smartphone (Android / IOS) abrufen.
  Klasse: 5BHIF