baustein_blau1
baustein_gruen1
baustein_gruen2
baustein_blau2
informatik
medizininformatik
Imagebild

Verbindliche Anmeldung:        22. Februar bis 5. März 2021 (persönlich)
jeweils Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 14:30 Uhr

 

Bis 05.07.2021 - SCHULERFOLGSBESTÄTIGUNGEN

 

Für das Aufnahmeverfahren ist für alle Aufnahmewerber/innen die Vorlage einer Schulerfolgsbestätigung bis spätestens Montag, 05. Juli 2021, 12:00 Uhr, erforderlich (per Mail sekretariat(at)htl-grieskirchen.at oder per Fax 07248/64315-28). Falls eine Aufnahmeprüfung erforderlich ist, gilt die Vorlage der Schulerfolgsbestätigung als Anmeldung zur Aufnahmeprüfung.

 

Hinweis: Die Schulerfolgsbestätigung (vorläufiges Jahreszeugnis mit allen Beurteilungen, Schulstempel und Unterschrift) wird vom Klassenvorstand nach der Schlusskonferenz ausgestellt.

 

06.07.2021 - AUFNAHMEPRÜFUNG

 

Werden die Voraussetzungen von Bewerber/innen für eine Aufnahme bezüglich der Beurteilungen in den Gegenständen Deutsch, Mathematik und Englisch nicht erfüllt, so ist im jeweiligen Gegenstand bzw. in den Gegenständen eine Aufnahmeprüfung abzulegen.

Prüfungsumfang: Die Aufnahmeprüfung besteht aus einer schriftlichen Prüfung und einer mündlichen Prüfung, wobei die mündliche Prüfung unter bestimmten Voraussetzungen entfallen kann.

 

TERMINE    Schriftliche Prüfungen:    Dienstag, 06. Juli 2021

                                                                  Deutsch: 08:00 Uhr, Englisch: 09:30 Uhr, Mathematik: 11:00 Uhr

                     Mündliche Prüfungen:      Mittwoch, 07. Juli 2021 ab 08:00 Uhr

 

Die genauen Einteilungen zu den Prüfungen werden am jeweiligen Prüfungstag in der HTBLA Grieskirchen
bekannt gegeben.

 

Eine Aufnahmeprüfung im Herbsttermin kann nur aus zwingenden Gründen abgelegt werden.

 

Bewerber/innen aus ALLGEMEIN BILDENDEN HÖHEREN SCHULEN haben keine Aufnahmeprüfung
abzulegen.

 

 

Bis 14.07.2021 – ABGABE ORIGINALZEUGNIS

 

Bis Mittwoch, 14. Juli 2021, 12:00 Uhr, ist das Originalzeugnis des Schuljahres 2020/21 in der Schule
abzugeben. Das Originalzeugnis verbleibt bis Schulbeginn 2021/22 an der Schule.

Mit der Abgabe des Originalzeugnisses nehmen Sie den zugesicherten Schulpatz verbindlich an.

 

Bitte beachten: Ein AHS-Zeugnis muss eine Abmeldeklausel enthalten.