baustein_blau1
baustein_gruen1
baustein_gruen2
baustein_blau2
informatik
medizininformatik
Imagebild

17.05.2022
Von: Gerlinde Hofmann

Medizintechnikpreis 2022 der FH OÖ:

Drei Nominierungen – drei Preise für Medizin-Informatik-Projekte der HTL Grieskirchen


Gleich drei Diplomarbeiten der HTL Grieskirchen schafften es ins Finale des Medizintechnikpreises der FH OÖ und wurden am 17.5.2022 an der FH Oberösterreich vorgestellt.

Innovationen in der Medizintechnik und IT für den Gesundheitssektor konnten für österreichweiten Wettbewerb eingereicht werden. Drei Teams der Medizin-Informatik HTL Grieskirchen ergriffen diese Chance, landeten prompt unter den Best Five und dürfen sich über die erreichten Preise freuen.

 

Den 3. Platz erreichten Tamara Enser, Selina Moshammer und Fabian Schnötzinger mit ihrem Projekt: Visualisierung der Vitalparameter des ELGA-Pflegesituationsberichtes, kurz visuELGA in Zusammenarbeit mit der FH Hagenberg und der ELGA-GmbH.

 

Weiters in den Top 5 Jeremias Grünauer und Jakob Preuer mit ihrem Projekt PLANT, einem plangesteuerten Ticketsystem, das die Wartung von Medizinprodukten und der Haustechnik erleichtert.

„FANUC goes OP“ beschäftigt sich mit der Frage, ob man einen Industrieroboter für minimalinvasive Operationen einsetzen kann. Simone Gahleitner, Nadine Gruber freuen sich mit Betreuer DI Andreas Sperrer über die ausgezeichnete Platzierung.

Wir gratulieren herzlich!