baustein_blau1
baustein_gruen1
baustein_gruen2
baustein_blau2
informatik
medizininformatik
Imagebild

02.12.2021: Karrieremesse der HTL-Grieskirchen 2021 abermals in virtueller Form

Auch die 2. virtuelle Karrieremesse stellte sich als großer Erfolg heraus


Pünktlich zu Beginn der Adventszeit findet an der HTL Grieskirchen die jährliche Karrieremesse statt. So stand auch im heurigen Jahr am 2. Dezember dieses Großevent am Programm. Es wurde bis zuletzt versucht, die Veranstaltung in den Räumlichkeiten der HTL als Präsenzmesse abzuhalten, doch musste auch heuer aufgrund der Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung in die virtuelle Variante gewechselt werden.

Aufbauend auf dem Erfahrungsschatz des Vorjahres konnten die Verantwortlichen auch heuer ein sehr positives Resümee ziehen. „In zahlreichen Besuchen bei Ausstellern wurde mehrmals der gute Ruf der Schule, die fundierte Ausbildung  und die professionelle Abwicklung der Messe gelobt.“ Eine Rückmeldung, die Direktorin Barbara Egger sehr freut und im bisherigen Weg bestärkt. „Besonders erfreulich war, dass wir auf Seiten der Aussteller auch zahlreiche Absolventinnen und Absolventen unserer Schule wiedersehen konnten“, so Egger weiter.

Auch der Projektleiter der Karrieremesse, Dieter Ehrenstorfer, freut sich über die positive Resonanz und den guten Besuch auf der Messe. Die Ausstellerzahl stieg von 47 im Jahr 2020 auf heuer 79 virtuelle Stände. Davon waren 18 Bildungseinrichtungen. Insgesamt wurden 775 Accounts für den Messebesuch eingerichtet.

„Wir freuen uns über die Flexibilität der Firmen und Aussteller, da sie die Umstellung von Präsenz auf eine virtuelle Abhaltung sensationell bewältigt haben. Ebenso ist die immense Besucher- und Ausstellerzahl – vor allem in Relation zur Schulgröße – höchst bemerkenswert“, so Ehrenstorfer.

Der Messetag ist zwar gerade erst vorbei, dennoch starten bereits wieder die Vorbereitungen und Überlegungen für die nächste Karrieremesse am 1.12.2022.